Fotoausstellung "Fotoclub meets Schmolz" ist umgezogen

Einl Fotoclub Schmolz V01 2 Bild In seiner zweiten Ausstellung des Jahres widmet sich der Fotoclub Objektiv Herrenberg Traugott Schmolz (1922 – 2009), dem ehemaligen Stadtarchivar Herrenbergs, welcher dieses Jahr seinen 100. Geburtstag gefeiert hätte.

Schmolz hat nicht nur das Stadtarchiv Herrenberg aufgebaut, sondern auch zahlreiche Zeichnungen und Gemälde, insbesondere von Altstadt und Stiftskirche hinterlassen, die heute im Stadtarchiv aufbewahrt werden. Um sein Vermächtnis zu würdigen, zeigt der Fotoclub Herrenberg in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv und der VHS Herrenberg die Ausstellung „Fotoclub meets Schmolz“.

Schmolz zeigt in seinen Werken „seinen“ Blick auf die Stadt und nutzt seine künstlerische Freiheit Schönes zu zeigen und Störendes weg zu lassen. Auch die Fotografen des FOH haben sich die Freiheit genommen, ihre Werke nicht nur dokumentarisch wirken zu lassen, sondern ihnen ihre eigene Interpretation zu geben. Dies geschieht durch besondere Aufnahmetechniken wie Doppelbelichtungen, Langzeitbelichtungen oder Wischerbilder und vielfach in der digitalen Nachbearbeitung. Manche Fotografien wirken wieder wie Zeichnungen oder zeigen eine surreal farbige Welt.

In der Ausstellung stehen 20 Werke von Traugott Schmolz 34 Werken der Fotografen des FOH gegenüber.

Die Ausstellung kann bis Ende 2022 im DRK Pflegeheim "Haus am Sommerrain", Bahnhofstr. 31, Herrenberg besucht werden.

 

 

Joomla templates by a4joomla

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.