Ausstellung: Hans Jörg Glattfelder | Vom Besonderen zum Allgemeinen

vom 26. Mai bis 15. September 2019

im Museum Ritter, Waldenbuch


Hans Jörg Glattfelder gehört zu den Hauptvertretern der konkreten Kunst und hat diese entscheidend weiterentwickelt. Das Museum Ritter nimmt den 80. Geburtstag des Künstlers zum Anlass, sein Œuvre von den Sechzigerjahren bis heute anhand ausgewählter Werke vorzustellen. Gemälde und Reliefs aus über fünf Jahrzehnten sowie Collagen und Zeichnungen geben Einblicke in verschiedene Schaffensphasen. Erfrischend für das Auge des Betrachters ist zudem eine ungewöhnliche kinetische Wandinstallation aus tropfenförmigen Elementen, die kontinuierlich wechselnde Eindrücke generiert.

Alles Weitere auf https://www.museum-ritter.de

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok